Adam Levine und Behati Prinsloo

Adam Levine und Behati Prinsloo

Adam Levine und Behati Prinsloo sind stolze Eltern eines Mädchens.

Einen Namen hat das frischgeborene Baby auch schon, Dusty Rose soll der Spross heißen, was so viel heißt wie staubige Rose. Der 'Maroon 5'-Frontmann und das Model bekamen den Familienzuwachs am Mittwoch (21. September 2016) und nun wurde der Name der Kleinen gegenüber 'People' bestätigt. Seit 2014 ist der Sänger mit dem 'Victoria's Secret'-Engel liiert und auch mit dem Kinderbekommen hat es wohl schnell geklappt, doch für Levine reicht das anscheinend noch nicht. Schon damals verriet er, dass er große Familienpläne hat: "Ich will 100 Kinder. Ich will mehr Kinder als es sozial verantwortlich wäre. So 17. Ist das angemessen? Ich liebe Kinder einfach so sehr", erklärte der Musiker.

Und wie es mit der Erziehung des Clans laufen soll weiß Levine auch schon ganz genau. "Wenn man das zum ersten Mal macht, lieben es die Leute einem zu sagen, wie man es tun sollte. Aber wir versuchen das zu ignorieren und machen es einfach auf unsere Weise", so der frischgebackene Papa.