Amber Heard spendet das Geld, das ihr laut ihrer Scheidungsvereinbarung mit Johnny Depp zusteht, an wohltätige Zwecke.

Amber Heard

Amber Heard

Die Schauspielerin versprach bereits zuvor, Teile des Geldes spenden zu wollen. Nun hat ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles bestätigt, dass es eine großzügige Spende erhalten hat. Die 31-Jährige ließ sich 2016 von Johnny Depp scheiden und ihr wurden damals ganze 5,7 Millionen Euro zugesprochen. Neben dem Krankenhaus soll auch eine Organisation, die sich für Bürgerrechte einsetzt, eine Spende erhalten.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.