Andy Samberg liebt die Furzgeräusche seiner kleinen Tochter.

Andy Samberg

Andy Samberg

Der 39-Jährige wurde im August zum ersten Mal Vater, als seine Ehefrau Joanna Newsom nach einer super geheimen Schwangerschaft eine kleine Tochter bekam. Bisher hat das Paar noch nicht viele Details aus dem Leben mit Kind verraten, nur das Geschlecht des Nachwuchses ist bekannt. Der Schauspieler verrät allerdings, dass es "das Beste" sei, Eltern zu sein.

"Es läuft alles großartig, es ist das Beste. Sie ist immer noch sehr jung, aber sie hat angefangen, sich hinzusetzen und dann Furzgeräusche mit dem Mund zu machen. Also dachte ich mir 'Oh, naja, ich habe ihr alles beigebracht,was ich weiß'", sagt der Star bei einem Auftrittt in der 'Jimmy Kimmel Live!'-Show. Allerdings sagt er auch, dass ihn viele Freunde und Bekannte vor der Geburt angelogen hätten. "Wenn deine Frau schwanger ist, dann sagen alle so Sachen wie 'Es ist unglaublich. Macht euch bereit. Es ist magisch. Es ist die lebensveränderndste Erfahrung, die du je machen wirst. Mach dich auf den Himmel gefasst.' In der Sekunde, in der das Baby kommt, sagen aber alle 'Willkommen in der Hölle. Hahaha! Du Idiot. Du bist in einer Welt voller Sche***. Jetzt gehörst du dazu.' Und ich habe das Gefühl, wenn ich jemandem ohne Kinder sage, dass es ziemlich hart ist, dann schmeißt man mich wieder raus."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in