Ariana Grandes Instagram-Account wurde in der Nacht zum Freitag (4. August) gehackt.

Ariana Grande

Ariana Grande

Die 'Side to Side'-Hitmacherin erlebte eine böse Überraschung, als ihr Social Media-Profil plötzlich voller anstößiger Nachrichten und Bilder war. Ein Post lautete unter anderem "GANG B***H F*K WIT US GET SHMOKEEDDD" - klar, dass nicht nur die Sängerin selbst, sondern auch die Fans verstört waren.

Ihre Musikerkollegin Nicki Minaj wurde ebenfalls auf den fiesen Angriff aufmerksam und antwortete online mit einem neugierigen Emoji auf einen der Posts. Daraufhin geriet die 'Anaconda'-Interpretin jedoch selbst in das Visier der Cyber-Kriminellen. Die Hacker schrieben so: "f**k dich, als nächstes reden wir über dich @nickiminaj".

Viele von Arianas Followern eilten ihrem Idol zur Unterstützung und verbreiteten auf Twitter die Nachricht über den Hackerangriff. "@ArianaGrande wurde gerade auf Instagram gehackt. Bitte retweetet das und helft, die Nachricht zu verbreiten! Meldet diese Posts so schnell wie möglich", hieß es so. Ein anderer User erklärte: "Ich mache mir Sorgen um @ArianaGrande, die auf Instagram gehackt wird."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.