Bella Thorne, Tyler Posey

Bella Thorne, Tyler Posey

Bella Thorne kann es nicht leiden, von anderen Leuten gesagt zu bekommen, was sie tun und lassen soll.

Die 19-Jährige sendet eine eindeutige Nachricht an all diejenigen, die sie verändern wollen. Die Schauspielerin meint: "Leute wollen oft gar nicht die echte Person kennenlernen; sie wollen nur die Person kennenlernen, für die sie dich halten. Für mich bedeutet das, dass Leute mich andauernd ändern wollen, den ganzen Tag lang, besonders auf den sozialen Medien. [...] Leute kommentieren gerne, dass mein Image zu kantig ist, dass ich zu kantig bin und wie sie sich wünschen, dass ich aussehe. Ich höre viel: 'Mach dies, mach das nicht.' Zu denen sag ich: F*** dich."

Der 'Shake It Up'-Star, der kürzlich auf Twitter verriet, dass er bisexual sei, meint, dass sowohl Männer als auch Frauen selbstbewusst genug sein sollten, ihren Körper offen zu zeigen. Keiner sollte seinen Körper verstecken müssen. Der 'No Filter'-Kolumne des 'Playboy' ließ sie wissen: "Es gibt da dieses Bemühen, Frauen für ihre Sexyness zu beschämen, indem man die Haut bedeckt, aber ich bin eine Frau, die Haut liebt. [...] Es kann schwierig sein, sich dazu zu bringen, sich ständig auf sich selbst zu konzentrieren, besonders wenn du versuchst, zu deinem wirklichen Ich zu wechseln, aber ich werde mich für niemanden ändern. Ich liebe es, mir selbst treu zu sein."