Bella Thorne wurde bis zum Alter von 14 Jahren sexuell missbraucht.

Bella Thorne

Bella Thorne

Die 20-Jährige schrieb auf Instagram eine offene Nachricht an ihre Follower und enthüllte, welch dunkle Orte sie während ihrer Kindheit besucht hatte: "Ich wurde sexuell und körperlich missbraucht seit ich denken kann und bis ich 14 war... als ich endlich den Mut hatte, meine Tür nachts zu verschließen und danebenzusitzen. Die ganze verdammte Nacht. Ich habe auf jemanden gewartet, der sich an meinem Leben bereichert. Immer und immer wieder habe ich darauf gewartet, dass es aufhört und schlussendlich hat es das getan. Aber manche von uns haben nicht das Glück, lebendig herauszukommen. Steht heute bitte für jede unfair behandelte Seele auf. #timesup".

Auf Twitter erklärte die Darstellerin zudem: "Ich wusste nie, was richtig oder falsch ist, als ich aufgewachsen bin... Ich wusste nicht, dass die Person, die nachts in mein Schlafzimmer gekrochen kam, eine schlechte Person war." Der Hashtag #timesup stellt Bellas Solidarität mit Hollywoods gleichnamiger Anti-Belästigungskampagne dar. Am Sonntag (7. Januar) trugen fast alle Schauspielerinnen auf dem roten Teppich so auch die Farbe Schwarz, um ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe und Missbrauch zu setzen.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.