Der Geburtstagskuchen für Beyoncé kostete satte 3.500 Dollar. Für die Sängerin - und vor allem an ihrem Ehrentag - gibt es nur das Beste. Dafür werden keine Kosten und Mühen gescheut und so legte das Bäckereiteam einen zweitägigen Arbeitsprozess ein. Heraus kam ein wertvoller, schwarz-goldener Geburtstagskuchen. Diese Leckerei, zusammen mit anderen süßen Geschenken, durfte die Sängerin hinter der Bühne beim 'Made in America'-Festival genießen. Wir hoffen, es hat so einzigartig geschmeckt, wie es sich anhört.

Beyoncé

Beyoncé


Tagged in