Seit fast 10 Jahren schon fiebern die 'Big Bang Theory'-Fans mit ihren Serienlieblingen mit.

Jim Parsons

Jim Parsons

Ganz besonders beliebt bei den Zuschauern ist 'Shamy': Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) berühren mit ihrer etwas verdrehten aber dennoch unendlich niedlichen Liebe die Herzen der Zuschauer.

In Staffel 8 litten die Anhänger der Serie mit dem Nerd mit, als seine geliebte Amy die Beziehung plötzlich beendete, obwohl er geplant hatte, seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Erst vor wenigen Tagen konnte man in den USA nun das Staffel-Finale der 10. Staffel sehen und das haut die Fans von den Socken.

Achtung, Spoiler-Alarm! So geht's bei 'TBBT' weiter: Im Laufe der 10. Staffel wurde klar, dass Ramona (Riki Lindhome) ebenfalls ein Auge auf den verschrobenen Wissenschaftler geworfen hat. Sie lässt nichts unversucht und als Sheldon sie fragt, ob sie sich in ihn verliebt habe, überfällt sie ihn mit einem Kuss. Und was macht Sheldon? Der steigt in ein Flugzeug und fliegt zu seiner Freundin nach New Jersey. Und dann kommt das, worauf die Fans schon so lange warten: Als Amy die Tür öffnet, kniet ihr Liebster vor ihr und hält tatsächlich einen Verlobungsring in der Hand!

Und Amys Antwort? Das wüssten wir auch gerne. Denn dort endet die Folge und somit auch die Staffel. Was für eine Frechheit! Fans müssen sich also nun tatsächlich bis Staffel 11 gedulden, um Amys Antwort zu erfahren. Die süße Folge können sie aber bereits am 22. Mai auf ProSieben sehen.