Caitlyn Jenner und Kim Kardashian West haben seit einem Dreivierteljahr nicht mehr miteinander gesprochen.

Caitlyn Jenner

Caitlyn Jenner

Diese traurige Nachricht verkündet die Athletin bei 'Good Morning Britain'. Es sei wirklich schwer für Kris Jenners Ex, keinen Kontakt mehr zu Kim zu haben. So schildert die 'Keeping Up With the Kardashians'-Darstellerin über das Stillschweigen: "Wir haben seit neun Monaten nicht miteinander gesprochen. Ich liebe Kim so sehr. Es ist so ein großer Verlust in meinem Leben, sie nicht mehr hier zu haben. Es ist wirklich traurig." Sie "liebe all ihre Kinder", schließlich habe sie "25 Jahre damit verbracht, diese Kinder großzuziehen."

Angefangen scheint die Funkstille durch so manche Enthüllungen über die Familie in Caitlyns Buch 'The Secrets of My Life' zu haben, die Kim sehr verärgerten. Trotzdem bereue es die Autorin nicht, das Buch und den Inhalt veröffentlicht zu haben. Ihre Offenheit gewann Caitlyn nämlich erst wieder zurück, wie sie selbst beschreibt: "Mit dieser Familie wirst du in der Show ['Keeping Up With the Kardashians'] wahrnehmen, dass ich meine Meinung immer für mich behalten habe [...] Ich lebte in einem Haus mit sehr eigensinnigen Frauen und ich war immer im Hintergrund und hatte meinen Mund gehalten." Caitlyn sei froh, dass sie "endlich [ihre] Seite der Geschichte erzählte", bedauere aber, zu welcher Reaktion es von den "Kardashians, vor allem Kris", führte.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.