Channing Tatum und Joseph Gordon-Levitt planen eine Animationsserie.

Channing Tatum

Channing Tatum

Wie 'Amazon' selbst bekanntgab, soll ab dem 4. August die Show 'Comrade Detective' auf dem Portal laufen. Auch im Boot sind Reid Carolin und die Autoren Brian Gatewood sowie Alex Tanaka. Die Mockumentary dreht sich um die gleichnamige Serie, die die rumänische Regierung in den 80er Jahren als Kriegspropaganda nutzte. Angeblich hat Tatum den Film, der nach der Wende in Vergessenheit geriet, gefunden und aufwendig restauriert. Auch wurden die Episoden neu synchronisiert und so entstand der neue Ansatz, eine humorvolle Komödie daraus zu machen. Die beiden Schauspieler werden die Hauptfiguren sprechen. Zudem werden sie von Kim Basinger, Mahershala Ali, Jenny Slate, Jake Johnson, Nick Offerman oder Fred Armisen unterstützt. Laut des 'Hollywood Reporter' soll die Serie "actionreich und blutgetränkt" sein.

Tatum und sein Freund Tom Hardy sind gerade aus dem Film 'Triple Frontier' ausgestiegen. Die beiden Schauspieler sollten den Thriller eigentlich bereits drehen. Nun haben sie dem gemeinsamen Projekt den Rücken zugekehrt. Die Zukunft des Streifens scheint unsicher, da das 'Paramount Studio' den Film von ihrer Liste gestrichen haben soll. Laut 'Deadline' hat der Regisseur J. C. Chandor das Drehbuch von Mark Boal umgeschrieben. Die Stars waren darüber nicht erfreut.