Ein Broadway-Musical über Chers Leben kommt nächstes Jahr auf die Bühne.

Sängerin Cher

Sängerin Cher

Die 'Believe'-Hitmacherin gab Dienstagnacht (5. Juni) auf ihrem Twitter-Account bekannt, dass die Produktion auf ihren jungen Jahren sowie auf ihrer erfolgreichen Karriere und ihrem jetzigen Leben basieren soll. Sie schrieb: "Habe gerade mit dem Autor & Regisseur des Musicals telefoniert. Es wird eine Theateraufführung mit Schauspielern, Tänzern und Sängern. Es erscheint 2018 am Broadway." Jason Moore wird die Regie übernehmen. Der Star war bis vor kurzem noch mit dem Musical 'Avenue Q' sowie mit dem beliebten A-cappella-Film 'Pitch Perfect' beschäftigt. Jeffrey Seller ('Hamilton') und Flody Suarez sind ebenfalls mit an Bord.

Die Geschichte handelt von den drei Personen BABE, LADY und STAR, die Cher jeweils in den verschiedenen Situationen ihres Lebens repräsentieren. In einer Beschreibung von 'Playbill' heißt es: "Angefangen als Teenager, der für Sonny Bono schwärmt (BABE), über eine erfolgreiche Musikerin, die sich durch die Herausforderungen in der Entertainment-Industrie kämpft (LADY) bis hin zu der Frau, wie wir sie heute kennen, mit einer faszinierenden Fülle an Lebenserfahrung, Erfolgen und Misserfolgen (STAR)."

Auch wenn sie keinerlei Zweifel daran habe, ihr Leben auf der Bühne zu zeigen, war die 71-jährige Sängerin doch froh, eine Vorschau des Stücks genießen zu dürfen. Sie postete nach der Performance: "Ich schluchzte & lachte & ich ging davon aus, es nicht zu mögen. Das Publikum klatschte nach den Songs & gab Standing Ovations".

Chers Karriere begann 1962, als sie als Background-Sängerin arbeitete. Doch erst als sie ihre Hits 'I Got You Babe', 'The Beat Goes On' und 'All I Ever Need Is You' mit ihrem Ehemann Sonny Bono veröffentlichte, ging ihre Karriere steil auf. Später wechselte sie ins Fernsehen, bevor sie zehn Jahre später ihr Comeback mit einem Musical feierte.


Tagged in