Chloë Grace Moretz berichtet davon, Fat-Shaming durch einen ehemaligen Co-Star erfahren zu haben.

Chloe Grace Moretz

Chloe Grace Moretz

Als sie gerade einmal 15 war, passierte der fragliche Vorfall, der die hübsche Blondine stark prägte. So berichtet sie: "Dieser Typ, der mein Schwarm war, meinte zu mir 'Ich würde dich nie im realen Leben daten' und ich sagte 'Was?' Und er erwiderte 'Ja, du bist zu dick für mich' - wegen meinem Gewicht. Er war einer der einzigen Schauspieler, der je dafür gesorgt hat, dass ich am Set weinte."

Danach habe die 20-Jährige ihrem Bruder von dem Vorfall erzählt, der total wütend darauf reagiert hätte. Die anschließenden Dreharbeiten waren für die Darstellerin die wohl schwersten Tage ihrer Karriere: "Ich musste mich zusammenraufen und zurück ans Set gehen und vorgeben, dass er mein Schwarm war - es war wirklich hart... Das sorgt dafür, dass dir bewusst wird, dass es da draußen einige sehr schlechte Menschen gibt. Aus irgendeinem Grund verspürte er das Bedürfnis, mir das zu sagen." Dennoch habe sie versucht, mit dem Vorfall abzuschließen und ihrem Co-Star zu "vergeben". Aufgrund ihres jungen Alters habe sie die Situation jedoch an einen "sehr, sehr dunklen" Ort geführt.

Im Gespräch mit der 'Power of Young Hollywood'-Ausgabe des 'Variety'-Magazins fügt der Star hinzu, dass männliche Schauspieler ein "Minderwertigkeits-Problem" hätten: "Ich dachte mir dann 'Wir sind gleichwertig und du bist nicht anders als ich. Ich habe nur zufällig die Hauptrolle in diesem Film. Ich weiß nicht, warum du mich in eine Ecke drängst und versuchst, mich klein zu machen, nur weil du die weniger wichtige Rolle hast.'"

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.