Chrissy Teigen geht es wieder gut. Nach der Geburt von Töchterchen Luna im vergangenen Jahr litt das Model an einer postnatalen Depression. Und sagt jetzt, es gebe kein besseres Gefühl, als diese dunklen Zeiten hinter sich zu haben. Trotz allem sei sie glücklich, Mutter zu sein. Und verrät, dass ihre eigene Mutter mit ihr und ihrem Ehemann, dem Sänger John Legend, zusammenlebe. Die 31-Jährige schätze das sehr, weil sie neben dem Mutter-Sein so auch noch Zeit für sich habe.

Chrissy Teigen und John Legend

Chrissy Teigen und John Legend