Cuba Gooding Sr. ist im Alter von 72 Jahren gestorben.

Cuba Gooding Jr

Cuba Gooding Jr

Berichten zufolge wurde der Soul-Sänger am Donnerstag (20. April) in seinem silbernen Jaguar im San Fernando Valley tot aufgefunden. Polizisten sollen leere Alkoholflaschen im Auto gefunden haben. Sie gehen von einer Überdosis aus. Laut 'TMZ' blieb eine Reanimation erfolglos.

Später wurde auch die Feuerwehr dazu gerufen. Einer der Männer, Captain Paul Vernon vom 'Los Angeles Police Department' ('LAPD'), schrieb auf Twitter: "Todesfall wird untersucht. Ein Mann wurde tot in seinem Auto gefunden. Todesursache muss noch bestimmt werden. Mord schließen wir zunächst aus."

Cuba Godding Sr. ist der Vater von Hollywood-Star Cuba Jr. Er ist als Leadsänger der 70er-Soulband 'The Main Ingredient' bekannt geworden. Hits wie 'Everybody Plays the Fool' und 'Just Don't Want to Be Lonely' machten ihn berühmt.

Cuba Sr. hinterlässt seine Ehefrau Shirly Gooding und die vier gemeinsamen Kinder Cuba Jr., Omar, Tommy und April. Seine Frau Shirly heiratete er 1966, trennte sich aber acht Jahre später wieder von ihr. 21 Jahren nach der Trennung traten sie 1995 wieder vor den Traualtar.