Denzel Washington tritt bald wieder am Broadway auf.

Denzel Washington

Denzel Washington

Der Schauspieler wird ab Frühjahr 14 Wochen lang in dem Stück 'The Iceman Cometh' von Eugene O'Neill zu sehen sein. Über sein neues spannendes Projekt äußerte sich der Star gegenüber der Kolumne 'Page Six' folgendermaßen: "Ich freue mich, in diesem großartigen Stück zurück an den Broadway zu kommen und mit George Wolfe [Regisseur] zu arbeiten." In dem Drama von Eugene O'Neill verkörpert der 62-Jährige den Geschäftsman Hickey, der ein Geheimnis verbirgt. Die Rolle wird als eine der herausforderndsten am Broadway angesehen - in der Vergangenheit wurde sie bereits von Stars wie James Earl Jones und Kevin Spacey übernommen. Offizieller Start für die neue Version mit Washington ist am 26. April im Jacobs Theatre. Weitere Angaben zum Cast gibt es bis jetzt noch nicht, als Produzent wurde Scott Rudin bestätigt.

Die letzten Broadway-Auftritte des Oscar-Preisträgers waren 2010 in 'Fences' und 2014 in 'A Raisin in the Sun'. Für 'Fences' erhielt der Star sogar einen Tony und stand aufgrund des großen Erfolges des Stücks 2016 für die Filmadaption vor der Kamera.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.