Drew Barrymore hat es mit ihrer fünfjährigen Tochter nicht immer einfach.

Drew Barrymore

Drew Barrymore

Die Hollywood-Schauspielerin liebt ihre kleine Olive von ganzem Herzen, doch auch in ihrer Familie herrscht nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen. Die Darstellerin will ihren Fans die Probleme als Mutter nicht vorenthalten und gibt einen schonungslosen Bericht über die Konflikte mit ihrer Tochter. Auf Instagram postete die 42-Jährige ein Bild, das den Trotzkopf von der Seite zeigt. Daneben schrieb sie: "Sonntag im Park mit Olive. Sie ist von fünf direkt auf dreizehn gealtert. Sie sieht wie ein 90er Jahre Grunge-Girl aus. Und hat die dazugehörige Einstellung. Sie ist sauer, weil Mama nicht in der Stadt war. Ich bringe ihr das Wort 'Wiedereinreise' bei und dass sie einen Tag dauern kann. Bringe sie dazu, ihre Laune zu überwinden und sage ihr, dass ich sie verstehe."

Als Mama wechselt man jedoch von einem Tief ins Hoch und so folgte auf den großen Streit auch eine herzige Versöhnung. "Sobald wir können, kehren wir zu unserem abenteuerlichen Leben zurück. Ich bin gütig, geduldig und liebevoll, weil ich es wirklich verstehe. Letzte Nacht ist sie in mein Bett gekrochen und wir hielten einander wieder in den Armen. #momsanddaughters", erzählte Drew.

Bei ihren Fans kam die offene Alltagsgeschichte der Amerikanerin super an. "Danke für deine Ehrlichkeit. Ich liebe es, dass du immer noch so bodenständig bist. Du bist eine der Guten, Drew", lobte ein User etwa. Ein anderer Follower übte jedoch Kritik am Erziehungsstil des Stars. "Oh wow, du lässt sie ihre Haare färben?", bemängelte er mit Blick auf die rötlich gefärbten Haare von Olive.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in