Dua Lipa möchte ihren Einfluss auf sozialen Netzwerken nutzen, um Leute zu unterstützen, sich gegen "Trolle" und "Hater" zu wehren.

Dua Lipa

Dua Lipa

Die 22-jährige Sängerin möchte für mehr Meinungsvielfalt auf den sozialen Netzwerken sorgen und Nutzer dazu ermutigen, ihrer Meinung trotz der Kritik anderer Leute treu zu bleiben. In einem Interview mit 'L'Officiel' betont die junge Sängerin: "Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jeder der Meinung dieser Trolle ist. Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch einen großen Online-Einfluss haben kann und dafür setzte ich mich ein, denn es macht einen einfach traurig. Ich meine, ich bin auch nur ein Mensch und wenn diese Trolle etwas Gemeines über mich schreiben und dabei vorgeben mich zu kennen, was sie nicht tun, dann beschäftigt mich das auch."

So bekam auch die 'Be The One'-Sängerin bereits eine Geschmacksprobe davon, was es heißt, von Trollen attackiert zu werden. So postet die Sängerin vergangenen März ein Bild ihres Vaters zu dessen Geburtstag auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu das Wort "Babi". Damit bezog sich die Sängerin auf ihre albanischen Wurzeln. Übersetzt bedeutet das Wort "Babi" schlichtweg Papa oder Papi. Da der 'Blow Your Mind'-Sängerin jedoch Fans von allen Teilen der Welt folgen, dauerte es nicht lange, bis sich einige malaysische Fans über die Ausdrucksweise beschwerten, da die malaysische Übersetzung von "Babi" Schwein bedeutet.

Wenn sich die Sängerin an diesen Moment zurückerinnert, ist sie immer noch zutiefst enttäuscht darüber, wie respektlos einige ihrer Fans mit der liebevollen Nachricht an ihren Vater umgingen. Sie fügt hinzu: "Es war einfach nur unfair von ihnen, da ich ganz offensichtlich kein Malaysisch spreche. Ich spreche jedoch eine andere Sprache, die das Erbe meiner Eltern ist. Das sollte mit Respekt behandelt werden."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.