Tobey Maguire und Jennifer Meyer

Tobey Maguire und Jennifer Meyer

Tobey Maguire und Jennifer Meyer trennen sich nach neun Jahren Ehe.

Der 'Spider-Man'-Star und die 39-jährige Schmuckdesignerin haben sich zwar dazu entschieden, ihre Ehe aufzulösen, sich jedoch weiterhin zu zweit um die gemeinsamen Kinder Ruby und Otis zu kümmern. In der gemeinsamen Stellungnahme, die dem 'People'-Magazin vorgelegt wurde, sagten sie: "Nach langen Gewissenskämpfen und Überlegungen, haben wir die Entscheidung getroffen, uns als Paar zu trennen. Als hingebungsvolle Eltern wird es unsere oberste Priorität bleiben, unsere Kinder gemeinsam mit beständiger Liebe, Respekt und Freundschaft aufzuziehen." Das Paar, das im Jahre 2007 den Bund der Ehe schloss, nachdem es sich vier Jahre lang getroffen hatte, heiratete in einer persönlichen Zeremonie auf Hawaii vor seinen Familien und den engsten Freunden. Während seiner Karriere hat der 41-jährige Schauspieler immer über sein Privatleben geschwiegen, jedoch ab und zu einen kleinen Einblick gegeben.

Vor wenigen Jahren sagte er nach der Geburt seines ersten Kindes: "Dein Leben verändert sich drastisch. Deine Freundschaften verändern sich und du machst dir über deinen künftigen Wohnort Gedanken. Und über deine Perspektiven. Das ist toll und Ruby ist so süß!" Vor ihrer Hochzeit teilte Jennifer noch mit der ganzen Welt ihre Freude: "Um ehrlich zu sein, habe ich gerade die beste Zeit meines Lebens. Ich gehe auf Wolken. Ich werde heiraten, eine Familie gründen und tolle Menschen um mich haben." Auch Toby öffnete sich damals gegenüber der Presse und erklärte: "Ich hatte keine einfache Kindheit und wenn man so aufgewachsen ist wie ich, dann hast du den Ehrgeiz Geld zu verdienen, Sicherheit zu haben und einen gewissen Komfort."


tagged in