Die siebte Staffel von 'American Horror Story' trägt den Titel 'Cult'.

Ryan Murphy

Ryan Murphy

Lange wurde ein Geheimnis um die Fortsetzung der Kultreihe von Ryan Murphy und Brad Falchuk gemacht. Nachdem der Erschaffer der Horrorserie, Murphy, vor kurzem erst auf Twitter bekannt gab, dass sich Lena Dunham dem Cast für Staffel sieben angeschlossen hat, enthüllte er nun weitere News. Kurz und knapp twitterte er dieses Mal "AHS: CULT" und lüftete damit das Rätsel um den Titel der neuen Staffel. Vorher hatte er die Fans noch ein wenig an der Nase herum geführt und geschrieben: "Es ist nicht 'COLONY'", "Es ist nicht 'HIVE'" und "Es ist nicht 'ANN COULTER'".

Die 'AHS'-Staffel wird mit der Wahlnacht von Donald Trump und Hillary Clinton beginnen - und damit einen spannenden Start des siebten Teils der Anthologieserie liefern. Die beiden Wahlgegner werden jedoch von niemandem gespielt und laut 'Billboard' lediglich im Fernsehen zu sehen sein. Der Cast für 'Cult' besteht unter anderem aus den wiederkehrenden Stars Sarah Paulson und Evan Peters und den Neulingen Billie Lourd, Billy Eichner, Leslie Grossman und Colton Haynes. Murphy verriet 'THR' bereits, dass es sein Anliegen war, "nicht nur die offensichtliche, unbeirrbare Anschauungsweise, sondern eher alle Seiten der Gleichung darzustellen."

Das Startdatum für die Ausstrahlung von 'American Horror Story: Cult' ist der 5. September 2017.