Billie Lourd wird voraussichtlich knapp 6 Millionen Euro von ihrer Mutter Carrie Fisher erben.

Billie Lourd

Billie Lourd

Umgerechnet 5,8 Millionen erhält die Schauspielerin laut dem 'People'-Magazin aus dem Nachlass der Hollywood-Legende. Doch es könnte auch gut möglich sein, dass dieses Vermögen nicht alles ist, was der 'Scream Queens'-Star erhält - die letztendliche Summe könnte nämlich noch viel größer ausfallen. Grund dafür ist, dass die 'Star Wars'-Darstellerin außerdem in Treuhandfonds investiert hat, deren Wert noch nicht genau feststeht.

Zu Fishers Vermögen sollen unter anderem mehrere Bank-Konten gehören, ein Tesla Model S sowie eine Lebensversicherung. Billie, die aus Fishers Beziehung mit Bryan Lourd stammt, wird außerdem die persönlichen Besitztümer ihrer Mutter erhalten, darunter Schmuck, Kunstwerke sowie Sammlerstücke. Auch die Rechte an Fishers künstlerischem Vermächtnis wurden ihr zugesprochen - darunter gehört unter anderem das geistige Eigentumsrecht an ihren Büchern sowie ihrer Prinzessin Leia-Marke.

Das ist jedoch sicherlich nur ein schwacher Trost für die 25-Jährige, die immer noch unter dem Tod ihrer Mutter leidet. Vor kurzem erklärte sie jedoch, dass sie sogar Positives aus der Tragödie gezogen habe. "Mein ganzes Leben lang stand ich in ihren Schatten und nun ist es das erste Mal, dass ich mein eigenes Leben leben kann. Ich liebe es, die Tochter meiner Mutter zu sein und das werde ich auch immer bleiben, aber jetzt kann ich endlich einfach nur Billie sein", sagte sie dem 'Town & Country'-Magazin.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in