French Montana will nur, dass Khloe Kardashian glücklich ist.

French Montana

French Montana

Der 33-jährige Reality-TV-Star, der gerade ein Töchterchen auf die Welt gebracht hat, ist am Boden zerstört, nachdem er herausgefunden hat, dass Tristan Thompson sie angeblich mit mehreren Frauen betrogen hat. Nun hat ihr Ex-Freund French Montana sich zu Wort gemeldet. Gegenüber 'TMZ' sagte er: "Lasst mich euch mal was sagen, Mann, ich will nur, dass jeder glücklich ist. Wenn es Negativität da draußen gibt, ziehe ich den Kopf ein und haue ab, Papi."

Unterdessen hat Khloes Ex-Mann Lamar Odom angeblich Mitleid mit ihr, nachdem Videomaterial aufgetaucht ist, in dem Thompson zu sehen ist, wie er eine Frau in einem New Yorker Club küsst. Der Basketballstar, der mit der Schönheit von 2009 bis 2013 liiert war und sie ebenfalls mehrere Male betrogen hat, hat ihr angeblich eine Nachricht zukommen lassen, in der er ihr seine Unterstützung zusagt. 'Entertainment Tonight' zufolge erklärte eine Nahestehender: "Lamar hat engen Freunden gesagt, dass er ehrlich Mitleid mit Khloe hat."

Aber trotz dieses Mitleids mit dem 'Keeping Up with the Kardashians'-Star hat der 38-jährige Sportler in der Vergangenheit zugegeben, mehrere Male während seiner Ehe, die 2016 geschieden wurde, untreu gewesen zu sein. Der 'Revenge Body'-Star hingegen erklärte damals glaubhaft, nichts von den Affären ihres Mannes mitbekommen zu haben und betonte, dass er ihr immer ein gutes Gefühl gegeben habe - so, als ob sie etwas Besonderes gewesen sei.