David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

David Cassidy

David Cassidy

Der Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle in 'Die Partridge Familie' bekannt wurde, kämpfte bereits seit längerer Zeit mit Demenz. Letzte Woche wurde er dann nach einem Organversagen ins künstliche Koma versetzt. Seine Sprecherin hat nun bestätigt, dass der 67-Jährige den Kampf leider verloren hat und am Dienstag (21. November) verstorben ist. In einem Statement verkündete sie: "David ist umgeben von seinen Liebsten gestorben, mit Freunde in seinem Herzen und frei von den Schmerzen, die ihn so lange verfolgt haben. Danke für den Beistand und die Unterstützung, die ihr ihm in den vielen Jahren gegeben habt."

Viele Freunde und Bekannte des beliebten Sängers und Schauspielers wandten sich nach den traurigen Nachrichten bestürzt an die sozialen Netzwerke. Cassidys Neffe Jack Cassidy, der gerade an der amerikanischen Version von 'The Voice' teilnimmt, schrieb auf Twitter: "Während ich trauere, kann ich Gott nur dafür danken, dass David so vielen Millionen von Menschen Freude gebracht hat. Ich bin nicht alleine, wenn ich sage, dass wir ihn vermissen werden." Gloria Gaynor postete ein altes Foto von Cassidy auf Instagram und würdigte den Sänger mit den Worten: "Meine Gedanken und Gebete sind bei der Familie und den Angehörigen von David Cassidy... Er ist Teil eines musikalischen Vermächtnisses mit seiner Rolle als Keith Partridge und hat damit Musik und Freude in die Häuser von Millionen Menschen gebracht..." Auch Schauspieler Ben Stiller verabschiedet sich in einem emotionalen Tweet von seinem Kindheitshelden: "#DavidCassidy und die Partridge Familie waren meine Kindheit. Er hat einen großen Einfluss auf mein kulturelles Universum gehabt. Ich sende meine Liebe und meinen Respekt an seine Familie." Einen Termin für die Beisetzung von Cassidy gibt es noch nicht.