Harvey Weinstein könnte seine Mitgliedschaft bei der 'Producers Guild of America' einbüßen.

Harvey Weinstein

Harvey Weinstein

Der 65-jährige Filmproduzent soll über dreißig Jahre lang Frauen in Hollywood sexuell belästigt haben. Sogar Vorwürfe der Vergewaltigung wurden laut. Nun hat die 'PGA' Weinstein einige Wochen eingeräumt, um ein Statement abzugeben, bevor der Ausschlussprozess beginnt. Durch einen Sprecher heißt es: "Heute Morgen hat der Vorstand einstimmig beschlossen, den Ausschluss-Prozess betreffend der Mitgliedschaft von Harvey Weinstein zu beginnen. Wie von der Satzung verlangt, haben wir Mr. Weinstein die Möglichkeit gegeben, zu antworten, bevor die Guild am 6. November eine endgültige Entscheidung trifft. "

Der Skandal um den Star-Produzenten zieht immer weitere Kreise und löst weltweit Reaktionen aus. Auch der französische Präsident Emmanuel Macron verkündete öffentlich, dass er bereits "Schritte eingeleitet hat", um Weinstein den Verdienstorden der Ehrenlegion wieder abzuerkennen. In einem Interview mit 'TF1' äußerte der 39-jährige Politiker sich, Weinstein sei aufgrund seiner schweren Anschuldigungen bezüglich zahlreicher sexueller Übergriffe in "Unvereinbarkeit mit der Ehre."


Tagged in