Selbst Helen Mirren hat mit ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen.

Helen Mirren

Helen Mirren

Die 72-Jährige hat zwar keine Angst vor den roten Teppichen dieser Welt, aber sie ist trotzdem nicht immer voll zufrieden mit sich und hat mit der Aufmerksamkeit zu kämpfen. Daher ist die Schauspielerin sehr stolz darauf, eine Initiative zu unterstützen, die jungen Menschen dabei helfen will, selbstbewusster zu werden: "Selbstbewusstsein zu bekommen ist so schwer. Viele Menschen, und vor allem jüngere Leute, reden oft mit mir darüber, dass ihnen Selbstbewusstsein fehlt und deswegen bin ich sehr froh, dass ich bei dieser Initiative des Prince's Trust und von L'Oreal mithelfen kann, damit junge Kinder selbstsicherer werden." Immerhin machen auch der Schauspielikone Auftritte im großen Rampenlicht zu kämpfen, wie sie in der britischen TV-Show 'Lorraine' zugibt: "Natürlich [werde ich nervös]. Es ist nicht wirklich Angst; eher ein Mangel an Selbstbewusstsein."

Die Britin findet, dass besonders Frauen mit diesem Problem zu kämpfen hätten. An alle, die dieses Gefühl teilen, hat Mirren dann auch noch einen recht ungewöhnlichen Tipp: "Verstellt euch! Verstellt euch und macht so lange damit weiter, bis es schrägerweise tatsächlich so wird. Sich zu verstellen ist in diesem Fall sehr wichtig!"

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in