Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Die Polizei von New York ermittelt gegen Vikram Chatwal.

Lindsay Lohans ehemaliger bester Freund steht unter Verdacht, zwei Hunde angezündet zu haben.

Polizeiliche Quellen haben 'TMZ' verraten, dass die Tat am Freitag (7. Oktober) gemeldet worden war. Vikram soll mit einer Sprühdose und einem Feuerzeug versucht haben, vor seiner Wohnung zwei Hunde anzuzünden. Als die Polizei ankam, sei der Schauspieler nicht mehr da gewesen, obwohl Zeugen ihn kurz vorher noch dort gesehen hatten. Es existiert allerdings ein Beweisvideo, auf dem man Vikram hören kann, der versucht, sich selbst zu verteidigen. Außerdem kann man bei mindestens einem der Hunde ein deutliches Brandmal auf dem Rücken erkennen.

Die Polizei sucht immer noch nach dem Verdächtigen und sollte er gefasst werden, wartet höchstwahrscheinlich ein Verfahren wegen grober Fahrlässigkeit auf ihn. Der 44-Jährige selbst und seine Sprecher schweigen noch. Vikram, der das 'Dream Hotel' in New York City besitzt, war in der Vergangenheit schon öfter aufgrund seines Drogenkonsums aufgefallen. Lindsay Lohan war in vielen dieser schweren Zeiten an seiner Seite gewesen. Ob sie auch nach dieser Geschichte noch zu ihm halten wird?


tagged in