James McAvoy und seine Ehefrau Anne-Marie Duff lassen sich scheiden.

Anne-Marie Duff und James McAvoy

Anne-Marie Duff und James McAvoy

Das Paar ist bereits sein neun Jahren verheiratet, gemeinsam haben sie den Sohn Brendan. In einem Statement gaben sie das Ende ihrer Ehe bekannt: "Mit großer Trauer mussten wir zu der Entscheidung kommen, uns scheiden zu lassen. Wir werden diese neue Phase mit andauernder Freundschaft, Liebe und Respekt für den anderen bestreiten und im Mittelpunkt wird immer unser Sohn stehen. Wir bitten um Respekt und vor allem um die Wahrung unserer und der Privatsphäre unseres Sohnes in dieser schweren Zeit." Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zur Serie 'Shameless' kennen und hielt sein Privatleben bisher recht diskret.

Der Schauspieler verriet zuletzt, warum die beiden sich immer weigerten, für Filme gemeinsam vor der Kamera zu stehen: "Uns wurden so viele Rollen im TV und in Filmen angeboten, die wir nebeneinander hätten spielen sollen und wir haben sie einfach abgesagt. Wenn du gemeinsam arbeitest dann machst du dich zum Ziel und auch deine Beziehung und all das. Wir sind uns einig, dass wir das nicht wollen."