Jay-Z hat Beyoncé beim 'Made in America'-Festival ein Geburtstagsständchen gesungen.

Jay Z und Beyoncé

Jay Z und Beyoncé

Der 47-jährige Rapper überredete anlässlich des 36. Geburtstags seiner Frau tausende Besucher des Festivals, gemeinsam mit ihm 'Happy Birthday' für die Mutter seiner Kinder zu singen. Auf einem Video, das den Musiker beim Singen mit dem Publikum zeigt, sieht man die dreifache Mutter abseits des Geschehens zum Geburtstagslied tanzen. Wie 'Entertainment Tonight' berichtet, soll auch Beyoncés Mutter sich später über ihren Instagram-Account an ihre Tochter öffentlich gerichtet haben. So postete Tina Lawson: "Vor 36 Jahren suchte Gott gerade mich unter allen Müttern dieser Welt aus, um deine zu werden! Bin ich nicht gesegnet? Nicht nur, weil du eine super talentierte, kluge Geschäftsfrau und einer der größten Superstars bist, sondern weil du die liebevollste, intuitivste, loyalste, bodenständigste, lustigste, herzlichste und dankbarste Person bist. Ich bin stolz, deine Mutter zu sein. Herzlichen Glückwunsch mein Schatz! Ich liebe dich von ganzem Herzen."

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk wird wohl der Entschluss ihres Mannes gewesen sein, seine Tour bis Ende des Jahres zu verschieben, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können. So erklärte Jay-Z gegenüber 'Rap Radar' kürzlich: "Ich habe die Tour auf den Oktober verlegt, damit ich immerhin vier Monate mit den Kleinen habe. So können wir besser zusammenwachsen und ich sehe sie größer werden. Sie werden zwar sowieso mit mir auf Tour kommen, aber ich wollte eine Zeit haben, in der ich mich nur auf sie konzentriere und sonst nichts tue. Das ist der Grund, warum die Tour erst so spät nach dem Album kommt."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in