Jenna Dewan Tatum führte tatsächlich eine kurze Romanze mit Justin Timberlake.

Channing Tatum, Jenna Dewan-Tatum

Channing Tatum, Jenna Dewan-Tatum

Die Gerüchte, dass die beiden Stars eine Liebesbeziehung hatten, hielten sich seit Jahren hartnäckig. Nun hat die 36-Jährige sie selbst bestätigt.

Der Pop-Star hatte sich im März 2002 von Britney Spears getrennt und danach wurde immer wieder spekuliert, ob Jenna ihm nicht über die Trennung hinweggeholfen habe. Sie begleitete ihm zu dem Zeitpunkt als Backgroundtänzerin auf seiner Tour. Nun hat sie in der 'Watch What Happens Live with Andy Cohen'-Show verraten, was an den Gerüchten dran ist.

Auf die Nachfrage des Moderators antwortete sie: " Andy, du weißt, ich liebe dich. Und ja, wir haben gedatet. Nicht für lange, wir waren erst Freunde und dann haben wir kurz gedatet. Ich hab es aber sehr klar gemacht, dass ich kein Trostpreis bin. Er ist sexy, klar ist er sexy. Aber nein, ich war nicht sein Trostpreis. Wir sind immer noch Freunde. Das ist gar nicht so eine schlüpfrige Geschichte, wie alle denken."

Heute sind beide glücklich verheiratet. Jenna traf ihren späteren Ehemann Channing Tatum, mit dem sie die dreijährige Tochter Everly hat, 2006 am Set von 'Step Up'. Das Paar heiratete 2009. Justin gab 2012 seiner Freundin Jessica Biel das Ja-Wort. Das Paar hat den gemeinsamen Sohn Silas.