Jennifer Lawrence guckte sich die Kardashians an, um während den Dreharbeiten zu 'Mother!' nicht durchzudrehen.

Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence

Die Oscar-Gewinnerin griff zu einer ungewöhnlichen Strategie, um aufgrund ihrer verstörenden Rolle in dem Mystery-Streifen nicht verrückt zu werden. Wegen der unheimlichen Story hatte sie nämlich Angst um ihre geistige Gesundheit - zum Glück fiel ihr ein effektiver Weg ein, um ernsthaften geistigen Problemen zu entgehen: nämlich eine ordentliche Portion Kardashian-Trash.

In der 'Tonight Show Starring Jimmy Fallon' plauderte die 27-Jährige aus: "Ich kam an einem solchen emotionalen Tiefpunkt im Film an, dass ich schließlich die Kardashians ins Spiel bringen musste. Natürlich nicht persönlich... Ich habe noch nie etwas so Schreckliches gemacht." Das habe dann so ausgesehen, dass sie ein Zelt aufstellte, in dem "nur ein Computer stand, der die 'Kardashians' abgespielt hat und lauter Kopfaufnahmen gezeigt hat." Doch die 'Tribute von Panem'-Schauspielerin sorgte noch weiter vor. "Es gab Notizen von ihnen an mich, die ich geschrieben hatte", beschrieb sie stolz ihre kreative Idee. So kann man's natürlich auch machen...

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in