Jenny Elvers hat zwei neue Jobs.

Jenny Elvers

Jenny Elvers

Die 45-Jährige zog gerade wieder in die Lüneburger Heide zurück und ordnet ihr Leben anscheinend noch einmal neu. Als Model ist sie derzeit gefragt, denn sie darf sich über gleich zwei lukrative Jobs freuen. Eine Schweizer Dessousfirma möchte sie als Testimonial gewinnen und sie soll das neue Gesicht der Frühjahrskollektion von Dafiti werden. Gegenüber 'Bild am Sonntag' errzählte sie aufgeregt: "Für die Dessous-Kampagne geht es schon in der nächsten Woche ab nach Thailand, dort findet das Fo­to-shoo­ting im einem schicken Luxusressort statt. Die Modestrecke wird später im Jahr entweder in Kapstadt oder direkt in Brasilien produziert."

Im Gegensatz zu ihren Laufsteg-Kolleginnen muss sie allerdings noch ein paar Kilos zunehmen, wie sie weiter erklärt: "Ich darf auf keinen Fall mehr abnehmen, das weiß ich! Obwohl ich gerade eigentlich Modelmaße habe. Aber ein paar Rundungen mehr wären mal wieder schön, da gibt's in den nächsten Tagen mal ein Brötchen extra. Die letzten Wochen waren mit meinem täglichen Job beim 'Sat.1-Frühstücksfernsehen' und dem Umzug zwar sehr schön, aber auch sehr kräftezehrend. Dagegen muss man erst einmal anessen!" Die Jobs flogen ihr eigentlich nur durch Zufall zu, denn sie wollte lediglich ihren Sohn Paul bei der Modelagentur MGM anmelden. "Ich hatte Paul eigentlich nur zu einem Termin begleitet. Und plötzlich hatte ich auch einen Vertrag vor der Nase. Da hab' ich mich mal nicht gegen gewehrt", so die Blondine weiter.