Jessica Biel gibt Einblicke in ihr Glück.

Jessica Biel

Jessica Biel

Ihre 10-jährige Beziehung mit Justin Timberlake sei nur so harmonisch, weil sie beide eher auf die Karriere fokussiert seien.

Die 35-Jährige hat mit dem Sänger den zwei-jährigen Sohn Silas und das Paar führt eine glückliche Beziehung. Der Grund dafür sei, dass sich beide sehr engagiert um ihre Karrieren kümmern und diese Einstellung eine tiefe Verbundenheit schaffe. Gegenüber der US-Version des Magazins 'Marie Claire' sagte die Schauspielerin: "Wir glauben an die gleichen Werte: Loyalität, Ehrlichkeit. Wir haben gerne Spaß. Wir haben viele gemeinsame Interessen. Außerdem sind wir beide sehr kariere-orientiert. Da muss man manchmal einfach ein bisschen selbstsüchtig sein. Ich verstehe das bei meinen Kollegen auch, dass man fokussiert und angetrieben ist, und wenn man jemanden findet, der die gleichen Werte teilt ist das so: Jackpot!"

Nach der Geburt ihres kleinen Jungen, sei die Darstellerin aber etwas weniger "selbstsüchtig" geworden. "Du denkst, du bist selbstlos und dann merkst du, dass du es nicht bist. Diese kleinen Menschen sind plötzlich da und sie fordern so viel. Dein Tagesplan gehört nicht mehr dir und es ist ziemlich klar, dass sich dein Leben jetzt um diesen kleinen Kerl dreht."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in