Jim Carrey

Jim Carrey

Jim Carrey lässt die Anschuldigungen von Catriona Whites Ex-Mann nicht auf sich sitzen.

Mark Burton reichte eine Klage gegen den Schauspieler ein, die den Star beschuldigt, eine gewisse Mitschuld am Tod seiner Ex-Freundin zu tragen. Am 28. September nahm sie sich mit einer Überdosis das Leben, nachdem sich die beiden erneut getrennt hatten. Diese weist Carrey nun entschieden zurück und erklärte in einem Statement laut 'TMZ': "Es gibt Momente im Leben, in denen du aufstehen und deine Ehre gegen das Böse der Welt verteidigen musst. Ich werde den herzlosen Versuch, mich oder die Frau, die ich geliebt habe, auszunutzen, nicht tolerieren. Cat's Probleme fingen viel früher an, bevor ich sie getroffen habe. Leider war ihr trauriges Ende völlig außer Kontrolle. Ich hoffe wirklich, dass die Menschen eines Tages damit aufhören, Profit daraus zu schlagen und sie in Frieden ruhen lassen."

Angeblich habe Carrey seinen "immensen Reichtum und seinen Celebrity-Status genutzt, um hochgradig gefährliche Drogen zu behalten und zu verscherbeln unter dem falschen Namen Arthur King. Der Selbstmord von White sei vorhersehbar gewesen, es sei also recht vorhersehbar gewesen, was mit ihr geschehe. Der 'Dumm und Dümmer'-Star hatte Whites Familie angesichts der Tragödie emotionale und finanzielle Unterstützung gegeben, während diese die Beisetzung vorbereiteten.


tagged in