Jim Parsons fand seine Hochzeit "fantastisch".

Jim Parsons

Jim Parsons

Der 44-Jährige hat am letzten Wochenende nach 15 Jahren Beziehung in New York seinen langjährigen Partner Todd Spiewak geheiratet. Rückblickend erzählt er nun, dass diese Erfahrung "viel mehr Spaß" gemacht habe, als er erwartet hatte. So sagt er: "Ich war nicht allzu nervös, [es war] einfach viel zu organisieren und ich dachte mir: 'Okay, das wird irgendwie lustig... lass es uns hinter uns bringen' und dann hat es einfach so viel Spaß gemacht."

Aber nicht nur der 'Big Bang Theory'-Darsteller scheint einen tollen Tag erlebt zu haben, denn wie er weiter gegenüber 'Extra' verrät, sei die Party erst in den Morgenstunde zu Ende gegangen: "Ich war seit Jahren nicht mehr so lange wach. Aber ich werde ehrlich sein - ich muss noch immer dafür bezahlen. Ich habe eine Erkältung bekommen, war beim Arzt und habe Antibiotika verschrieben bekommen."

Und auch Jims Co-Star Mayim Balik, die in der Sitcom Sheldon Coopers Freundin Amy Farrah Fowler verkörpert, zeigte sich begeistert. Auf Instagram schrieb sie einige Tage nach der Trauung: "Was für eine Hochzeit. Kein einziges Handy in Sicht. Jeder war so präsent, was vielleicht etwas angeberisch klingt, aber es war so kraftvoll für alle von uns, so dass wir komplett anwesend sein wollten. Todd und [Jim], ihr werdet so geliebt. Und ich kann sagen, schönster Chuppa, den es je gab. Ernsthaft. #chupahlove #yourlove."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in