Joan Collins steht nicht gerne für Sexszenen vor der Kamera. Im Gegensatz zu Schauspielkollegin Judi Dench könne sie dem Liebesspiel für die Leinwand nichts abhaben. Sie finde, dass es "peinlich" sei, man einfach nur "vorsichtig" sein müsse und auf so vieles Acht geben müsse. Außerdem werde es kompliziert, wenn man seinen Filmpartner nicht leiden könne. Sie habe diesen Fall schon einmal gehabt und es sei "nicht schön" gewesen. Respekt für so viel Ehrlichkeit!

Joan Collins

Joan Collins


Tagged in