John Legend bringt das Elternsein auf eine ganz andere Stufe.

Chrissy Teigen, John Legend

Chrissy Teigen, John Legend

Der 38-jährige Sänger hat zusammen mit seiner Frau Chrissy Teigen die süße Luna (1), was eine "neue Herausforderung" für das Pärchen darstelle. Ein Kind mache nämlich einen größeren Unterschied, als einfach nur ein Ehepaar zu sein. Im Gespräch mit 'Yahoo Lifestyle' spricht der 'All of Me'-Hitmacher über das Leben mit Kind und sagt: "Eltern zu sein ist der größte Unterschied. Vom Zusammensein, über Verlobtsein, zum Verheiratetsein - da ist ein Unterschied. Aber ein neues Leben in die Welt zu bringen und zusammen aufzuziehen ist eine völlig neue Herausforderung. Es ist auch eine ganz neue Freude." Für den Künstler sei dies noch einmal "sehr anders" als irgendwelche "anderen Meilensteine" - ein Paar müsse da gemeinsam durch, was eine "stärkere Verbindung" erschaffe als alles andere.

Auch wenn das kleine Glück einen großen Unterschied für das Wachsen als Paar gemacht hat, so änderte sich jedoch nicht viel für deren Date Nights. Ihre romantischen Abende seien nämlich "gleich", wie Legend schildert: "Wir mögen es, ein nettes Abendessen und einen Drink zu haben. Wir haben mit dem Party feiern schon vor langer Zeit aufgehört. Wir gehen gelegentlich auf Partys, aber meistens ist es ein nettes Abendessen, Drinks, wir gehen ins Kino. Wir machen das immer noch."

Und mittlerweile spricht die kleine Luna sogar schon, auch wenn "niemand weiß, was sie sagt." Für den Sänger sei dies bisher aber eher ein "Monolog" - denn in einen "Dialog" mit der Kleinen könne er einfach noch nicht einsteigen. Ganz stolz schwärmt er, dass es dies "die Anfänge ihrer verbalen Fähigkeiten" sind. Ob da wohl ein kleines Gesangstalent heranwächst?