John Mayer hat ein Jahr lang keinen Alkohol getrunken.

John Mayer

John Mayer

Der 40-jährige Sänger und Songwriter gab vor zwölf Monaten den Alkohol auf und beschloss am Jahrestag seiner Entscheidung, auf Twitter darüber zu sprechen. Er schrieb in dem sozialen Netzwerk: "Vor einem Jahr habe ich beschlossen, nicht mehr zu trinken. Das ist eine sehr persönliche Sache für jeden. [...] Ich poste das hier, weil ich jedem sagen will, dass 'Jetzt gerade ist es genug' eine Option ist, um es mal so auszudrücken." Der 'Your Body Is A Wonderland'-Interpret gab bereits vor einiger Zeit zu, dass er Angst hatte, seine Liebe zu Whiskey könnte seine Stimme zerstören. Offenbar rauche Mayer nun Marihuana statt zu trinken, wie er in einem Interview Anfang des Jahres zugab.

Dass seine Musik große Bedeutung für ihn hat, bewies Mayer kürzlich, als er bei der Aufnahme eines Songs nicht aufhören konnte zu weinen, wie er selbst preisgab. Das Herzschmerz-Lied 'Never On The Day You Leave', das auf seinem letzten Album 'The Search For Everything' erschien, werde er laut eigener Aussage nie live performen. Er sagte 'SiriusXM Radio': "Es gibt darin eine Zeile, die so brutal ist, weil sie so wahr ist und ich kann den Song nicht live spielen, weil ich nicht denke, dass ich es schaffen würde. Jedes Mal, wenn ich die Zeile sang, musste ich in der Mitte anfangen zu weinen. Es dauerte Tage, bis ich die Zeile für das Album singen konnte und es schaffte, ohne zu weinen."

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


Tagged in