Kat Dennings und Josh Groban sind kein Paar mehr.

Kat Dennings und Josh Groban

Kat Dennings und Josh Groban

Die Schauspielerin und der Sänger, die fast zwei Jahre lang liiert waren, haben entschieden, dass sie getrennte Wege gehen sollten. Als Grund gaben sie an, dass es "einfach nicht der richtige Moment" war - Freunde bleiben wollen sie trotzdem.

Ein Insider verriet gegenüber 'E! News': "Es war eine einvernehmliche Trennung. Sie sind noch immer Freunde und kümmern sich um einander, aber es war einfach nicht der richtige Moment für sie als Paar."

Schon kürzlich hatte der 35-Jährige gesagt, dass es schwer sei, jemanden zu daten, der auch im Showbusiness tätig ist, da so beide viel unterwegs seien. Er erklärte Anfang des Jahres im Interview: "Wir haben eine tolle Zeit und genießen jede Minute. Ich glaube nicht, dass es darum geht, in derselben Branche zu arbeiten. Kat könnte Ärztin oder Haustier-Telepathin sein, sie könnte alles sein, denn sie ist eine der warmherzigsten, verständnisvollsten Personen, die ich je getroffen habe, also geht es vielmehr um sie als Mensch. Der Fakt, dass wir beide im Showbusiness arbeiten, könnte eher eine Herausforderung sein, da wir andauernd verreisen und arbeiten. Aber wenn die Verbindung stark ist, findet man immer einen Weg."

Die Beziehung der beiden war immer Oktober 2014 publik geworden, als das Paar sich öffentlich beim 'Carousel of Hope Ball' in Beverly Hills zeigte. Der Anlass sei auch das erste Mal gewesen, an dem die 'Two Broke Girls'-Darstellerin ihren damaligen Beau singen hörte.