Jamie Foxx und Katie Holmes fühlen sich wohler in ihrer Beziehung.

Katie Holmes

Katie Holmes

Das Paar soll schon seit längerer Zeit zusammen sein. Ihre Beziehung hielten sie aber bislang unter Verschluss, da beide bereits die Erfahrung gemacht hatten, wie schwer es sein kann, in der Öffentlichkeit eine Beziehung zu führen. Wie ein Vertrauter nun gegenüber dem 'Us Weekly'-Magazin verriet, gehen die Verliebten inzwischen lockerer damit um: "Katie war ziemlich locker drauf und tanzte - sie haben sich sogar geküsst!... Sie fangen an, sich wohler in ihrer Beziehung zu fühlen. Sie waren beide vorher in Beziehungen. Sie hängen sehr aneinander und versuchen, so wenig wie möglich [in der Öffentlichkeit präsent] zu sein, um nicht das, was sie haben, zu ruinieren... Jamie bringt viel Freude und Glück in ihr Leben. Es wurde definitiv ernster zwischen ihnen."

Holmes erste Priorität in ihrem Leben wird dennoch weiterhin ihre elfjährige Tochter Suri aus der Ehe mit Tom Cruise bleiben. "Sie ist eine großartige Mutter. Sie würde ihre Familie immer über ihn stellen... Wenn sie zusammen sind, funktioniert es. Wenn nicht, sind sie unter sich. Darum funktioniert es bei ihnen... Katie ist mit sich im Reinen. Sie hat sich den Hintern abgerackert seit ihrer Scheidung. Nun hat sie ihren Platz gefunden, wo sie für sich selbst steht und sie selbst sein kann. Sie hat zu ihrem alten Ich zurück gefunden und es ist super, das mit anzusehen.", so der Bekannte.

Die Beziehung der beiden wurde im September bestätigt, als das Paar Hand in Hand am Strand in Malibu, Los Angeles, gesichtet wurde.

Recommended Articles