Kerry Washington

Kerry Washington

Karry Washington holt sich Erziehungs-Tipps von ihrem Therapeuten.

Die schwangere Schauspielerin ('Scandal') gestand, dass sie bei Elternfragen besonders auf die Ratschläge ihres Therapeuten und ihrer Kollegin Shonda Rhimes vertraut. "Ich habe ganz stark auf die Erfahrung meiner Chefin vertraut. Ich würde mich selbst sehr beschäftigt nennen, aber Shonda hat um die fünf Sendungen und drei Kinder. Sie sagt 'Wenn du denkst, gerade das richtige Maß an Hilfe zu haben, dann hast du nicht genug'. Mein Therapeut sagt das gleiche. Man braucht viel Unterstützung. Nicht nur logistisch, sondern auch emotional und spirituell", betonte die hübsche Amerikanerin im Gespräch mit 'InStyle'. Die 39-jährige Schauspielerin erwartet ihr zweites Kind mit Ehemann Nnamdi Asomugha. Die beiden haben bereits die zweijährige Tochter Isabelle.

Auch wenn sie sich momentan voll auf ihre Rolle als Mutter konzentriert, hat Kerry Washington bereits über die Zeit nach der Geburt nachgedacht. Wichtig ist ihr dabei besonders, nur das zu machen, worauf sie Lust hat. "Im Moment bereite ich mich auf mein zweites Kind vor. Es geht darum, das zu machen, was ich möchte. Ich bin nicht bis hierhin gekommen, weil ich so war, wie irgendjemand mich haben wollte... Ich habe kein Interesse daran, nach den Regeln anderer zu spielen. Im Moment bleibe ich erstmal offen für neue Abenteuer", sagte sie.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.


tagged in