Kevin Federline, der Exmann von Britney Spears, zeigt sich engagiert in der Rolle als Vater.

Kevin Federline

Kevin Federline

Der Vollzeit-Vater und Teilzeit-DJ hat das geteilte Sorgerecht für seine beiden Kinder (12 und 14) mit seiner Ex-Verlobten Shar Jackson. Außerdem beteiligt er sich an der Erziehung seiner Kinder Jayden (10) und Preston (11) mit Exfrau Britney Spears. Mit seiner Frau Victoria Prince hat der selbsternannte Rapper weitere zwei Töchter - jedoch scheint er dies alles gut zu managen. Zumindest schildert er gegenüber 'Bravo': "Du fällst in deine Routine und jetzt ist es wirklich einfach. Es war nicht immer einfach, aber es ist eine ganze Menge einfacher jetzt."

Sehr gerne würde Kevin mehr Zeit mit seinen ältesten vier Kindern verbringen, allerdings möchte er auch, dass diese eine gute Beziehung zu ihren Müttern haben. So ist Britney Spears etwa gerade unterwegs auf Tour, zu welcher sie ihre beiden Jungs mitnahm. Britneys Ex scheint damit kein Problem zu haben und äußert: "Du musst dazu bereit sein, einige Dinge, die du wirklich machen möchtest, aufzugeben. Meine Jungs werden nicht da sein, ihre Mutter ist in Asien auf Tour." Doch wenn der vierfache Vater Zeit mit seinen Kindern zur Verfügung hat, dann mache er das Beste daraus mit seinem bunten Haufen, der sich wie ein "Basketball-Team" anfühlt.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.