Kim Kardashian West ist von den Social Media-Fähigkeiten ihres Mannes nicht sehr beeindruckt.

Kim Kardashian West, Kanye West

Kim Kardashian West, Kanye West

Die 'Keeping Up With The Kardashians'-Darstellerin sagt, Kanye West sei nicht der beste Fotograf.

Gegenüber dem 'Forbes Women's Summit' in New York City erzählt die Reality-Queen von einem Trip nach Tokio, bei dem ihr Ehemann nicht gerade seine Fotokünste unter Beweis stellte. "Kanye und ich sind um drei Uhr nachts aufgewacht und konnten einfach nicht mehr einschlafen. Also habe ich gesagt, lass uns ins Nachtleben starten. In dieser Stadt, in Tokio, wo all diese hellen Lichter sind. Lass uns all diese Bilder schießen und wir posten sie dann auf Social Media und das wird so cool aussehen."

Einfacher gesagt als getan. Ganz so, wie Kim sich das vorgestellt hatte, klappte das kleine Privat-Shooting dann aber doch nicht. "Wir haben es wirklich versucht, aber es war eine solche Katastrophe. Ich dachte nur: 'Du hast einfach meine ganzen Sozialen Medien damit ruiniert.' Also haben wir es gelassen, aber wir haben eine Erfahrung gemacht." Na, immerhin scheint das Paar nachts in Tokio mit der Kamera seinen Spaß gehabt zu haben.


Tagged in