Kim Kardashian West ist in Tränen zusammengebrochen, als sie in Mexiko war. Ein paar Monate nachdem sie in Paris Opfer eines Raubüberfalles wurde, kam alles wieder hoch. Seit diesem traumatischen Erlebnis habe sie vermehrt Angst. So auch bei ihrem Trip nach Mexiko, als sie das Flugzeug verließ. Die Reality-TV-Schönheit fühlte sich dort wie "das größte Ziel" für weitere Überfälle - mit all ihren Chanel-Taschen und anderen Designerteilen. Allgemein habe der Überfall vieles verändert. Wir hoffen, dass sie sich bald davon erholt...

Kim Kardashian West

Kim Kardashian West