Kristen Bell wird die 'SAG'-Awards 2018 moderieren.

Kristen Bell

Kristen Bell

Zum ersten Mal gibt es bei der bekannten US-Preisverleihung einen Moderator bzw eine Moderatorin. Für die 24. Ausstrahlung der 'Screen Actors Guild'-Awards (kurz 'SAG') entschied sich das Komitee für die Schauspielerin Kristen Bell, die damit als erste Moderatorin überhaupt durch die Show am 21. Januar 2018 führen darf.

Die Ausführende Produzentin Kathy Connell brachte ihre Freude über Bells Mitwirkung als Gastgeberin der Show in einem öffentlichen Statement zum Ausdruck: "Dieses Jahr wurde von herausfordernden Unterstellungen, erschütternden Klischees und kaputten Präzedenzfällen überschattet. Wir entschieden uns, mit diesem kulturellen Wandel mit zu gehen und eine unserer eigenen Tradition zu brechen. Wir sind mehr als erfreut, eine so talentierte Darstellerin wie Bell gefunden zu haben, die uns dabei unterstützt." Auch der Hollywood-Star ist hocherfreut, dabei zu sein: "Ich fühle mich geehrt, ein Teil der 'SAG'-Awards sein zu dürfen und bin außerdem leicht nervös, die allererste Moderatorin zu sein. Ich freue mich darauf, in der Gesellschaft meiner Schauspielkollegen zu sein, mit denen ich bereits zusammengearbeitet habe. Ich weiß daher, dass sie herzlich und unterstützend sind. Es wird eine großartige Nacht werden."

In der Zeremonie werden Preise an Film- und Fernsehschauspieler vergeben. Die Auszeichnung ist neben dem 'Golden Globe' ein wichtiger Indikator für die Oscarverleihung.


Tagged in

Recommended Articles