Lauren Conrad flippte aus, als sie erfuhr, dass sie schwanger ist.

Lauren Conrad

Lauren Conrad

Die 'Hills'-Darstellerin erwartet im Moment ihr erstes Kind von ihrem Ehemann William Tell. Diese Neuigkeit haute sie aber so aus den Socken, dass sie es ihrer besten Freundin zuerst erzählen musste, bevor sie es in einer ruhigeren, feierlicheren Art und Weise ihren eigenen und Williams Eltern sagen konnte.

"Die erste Person, der ich von der Schwangerschaft erzählt habe, war meine beste Freundin, denn meine intuitive Reaktion war, auszuflippen - aber auf eine gute Weise. Ich wollte in der Lage sein, es unseren Eltern ruhiger und feierlicher zu erzählen. Meine Freundin kennt mich seit der Grundschule, deswegen war sie meine Wahl für den Ausraster." Auch ihre Fans mussten danach nicht mehr lange auf die süße Neuigkeit warten. "Bei mir konnte man die Schwangerschaft sehr schnell sehen und es war nicht so einfach, sie zu verstecken. Ich wollte die Nachricht mit allen teilen und das Ultraschallbild zu posten, fühlte sich dafür am einfachsten an."

Seit sie schwanger ist, habe die 31-Jährige nun schon viel über das Muttersein gelernt. "Ich dachte immer, 'Eines Tages werde ich Familie haben', aber es wurde erst so richtig zum Thema, als ich heiratete. Ich denke, deine 20er sind dazu da, herauszufinden, wer du bist und Karriere zu machen. Wenn du Mutter bist, bist du selbst nicht mehr oberste Priorität."


Tagged in