Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio

"Was ist euch wichtig?": Stars wie Leonardo DiCaprio rufen zum Wählen auf.

Zendaya Coleman, Eva Longoria, Kate Hudson und viele andere sind sich einig: Amerikaner sollten wählen! Die 'Wähle deine Zukunft'-Kampagne hat eine Welle von Star-Videos ins Rollen gebracht. Die Künstler erzählen, warum Wahlen so wichtig sind und bitten auch die Bürger, teilzunehmen.

Die Videos sind unparteiisch und erwähnen keinen der Kandidaten. Dennoch kann man ziemlich schnell entschlüsseln, wen die Stars bevorzugen. Sie scheinen einer Meinung zu sein. Wilmer Valderrama wünscht sich eine Einwanderungsreform: "In meiner Latino-Gemeinde schwingen wir die amerikanische Flagge gemeinsam - als Einheit. Wir brauchen einfach mehr Respekt voreinander." Auch 'Scrubs'-Star Donald Faison weist auf die Rassenungleichheit hin. "Meine Jungs sind dunkelhäutig. Nur deswegen könnten sie mit 25 sterben."

Olivia Wilde, im Video hochschwanger, interessiert sich besonders für Fortpflanzungs- und Frauenrechte: "Jeder sollte selbst entscheiden dürfen, wann er ein Baby haben will." 'Shake it up'-Star Bella Thorne appelliert an ein stärkeres Bewusstsein für die Waffengewalt: "Mit 18 darf man nicht trinken, man darf nicht rauchen. Aber ein Sturmgewehr, das darf man kaufen. Wozu?"

Kate Hudson will einen Präsidenten, der kommunizieren kann: "Ich will verstehen, was in unserem Land passiert. Also wähle ich die Person, die am besten mit dem Volk kommunizieren kann." Am direktesten spricht sich Leonardo DiCaprio gegen einen der Kandidaten aus: "Ich kann nicht glauben, warum jemand, der Präsident werden will, nicht auf die Wissenschaftler hört. 97% sind sich einig, dass wir zur Erderwärmung beitragen und er leugnet es. Wir könnten das ausdiskutieren, aber uns fehlt die Zeit." Dass es sich bei diesem "jemand" natürlich um Donald Trump handelt, ist unschwer zu erraten.