Liam Gallagher folgt niemandem auf Twitter.

Liam Gallagher

Liam Gallagher

Der 45-jährige ehemalige Oasis-Frontmann ist zwar ein leidenschaftlicher Nutzer der Social Media-Plattform, doch trotz seiner beeindruckenden 2,33 Millionen Follower konnte er sich nicht dazu durchringen, auch einem einzelnen User zu folgen. Das, so mein Liam, sollte Privatdetektiven vorbehalten sein. Im Interview in der 'Absolute Radio Show' erklärt der Musiker: "Was ist der Sinn? Ich mag niemandem folgen, dann wird es kompliziert, oder? 'Du folgst ihm, warum folgst du mir nicht? Kannst du mir folgen?' Was denkt ihr, wer ich bin, ein Privatdetektiv? Ich mache einfach mein Ding, entweder du folgst mir oder nicht."

Auch seinem Bruder Noel, mit dem ihn eine Hassliebe vereint, folgt der Sänger nicht auf Twitter. Derweil sagte Noel kürzlich laut 'ET Online' bei einem Konzert gegenüber seinen Fans, dass er es ablehnen würde, mit Oasis in die Hall of Fame aufgenommen zu werden, da das einen gemeinsamen Auftritt der Band verlangen würde. "Das wird nicht passieren", schloss der Musiker eine Reunion seiner Band aus. Die Verantwortlichen hätten sich bereits mit ihnen in Verbindung gesetzt und wurden offenbar zurückgewiesen.

YPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.