Liam Payne geriet mit seiner Freundin Cheryl Tweedy in Schwierigkeiten, weil er öffentlich über ihr Privatleben sprach.

Liam Payne

Liam Payne

Die 34-Jährige hat sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, als sie mit Söhnchen Bear schwanger wurde. Liam hingegen gab einige Interviews, seit der Kleine vor fünf Monaten geboren wurde und sagt, er könne nicht anders, weil er so glücklich sei. Gegenüber 'BANG Showbiz' verrät er: "Cheryl sagt manchmal: 'Warum hast du das gesagt?' Aber das Leben ist großartig und ich bin einfach so aufgeregt und möchte darüber sprechen." Entgegen aller Behauptungen werden die beiden Sänger kein Duett aufnehmen, die Arbeit an ihrer Musikkarriere soll Cheryl aber bald wieder aufnehmen. Liam erzählt weiter: "Ein Duett ist nicht geplant, aber wir werden zu Weihnachten gemeinsam Karaoke singen."

Des weiteren schildert der ehemalige One Direction-Star, dass er ein weiteres Tattoo plane, welches aber sein letztes sein soll: "Es gibt einen großartigen Tattoo-Artist aus L.A. namens Nico. Er hat auch das Rosentattoo von Cheryl gestochen. Ich möchte eines auf der Brust, aber das war es dann. Wir haben keine weiteren gleichen Tattoos geplant." Den neuen Körperschmuck werden seine Fans aber wohl nicht zu Gesicht bekommen, da Liam keine oberkörperfreien Fotos mehr posten wolle. Er berichtet: "Ich möchte kein Stripper werden, das war nicht der Plan."