Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan hat von ihrem Freund einen Nachtclub samt Eigentumsrechten geschenkt bekommen.

Der 'Mean Girls'-Star und ihr angeblicher Freund Dennis Papageorgiou wollen ihren ersten eigenen Nachtclub 'Lohan' am Samstag (15. Oktober) in Athen eröffnen. Zu der Eröffnungsfeier erwarten sie "berühmte Gäste aus Hollywood", um mehr Leute in ihre Disko zu locken. Ein Mitarbeiter der Location erzählte der 'New York Post': "Lindsay und Dennis machen sich bereit, um in wenigen Tagen die athenische Jugend in ihrem Club begrüßen zu können. Natürlich kommt auch Lindsay Freundeskreis aus Hollywood nach Athen."

Zwar wurde bisher noch keiner der berühmten Namen, die auf der Gästeliste stehen, verraten, trotzdem freut sich die 30-Jährige sehr auf ihren großen Abend, wie sie auf Instagram schreibt: "Ich mache mich bereit für den 'Lohan Night Club' in Athen!" Zudem lud sie ein kurzes Video von sich hoch, in dem sie einen Kuss in Richtung Kamera wirft und den Untertitel beifügt: "Das hier fühlt sich richtig an!".

Lindsay bezeichnet Dennis, der selbst schon mehrere Restaurants und Bars besitzt, als den Mann, der sie vor ihrem Ex-Freund Egor Tarabasov "rettete", als er mitten in dem Streit-Chaos in ihr Leben trat. So verriet ein Bekannter: "Lindsay hat Dennis erstmals auf ihrem 30. Geburtstag in Mykonos kennengelernt, aber hatte zu dem Zeitpunkt nur Augen für Egor. Aber dann zeigte sich Egors wahres Gesicht und Dennis war sofort für sie da. Lindsay sagt, dass es nun eine sehr ernste Sache zwischen ihnen ist." Berichten zufolge soll sich Dennis von seiner langjährigen Model-Freundin Noelle Koutra für Lindsay getrennt haben.


tagged in