Lindsay Lohan ist bereit, bald wieder vor der Kamera zu stehen.

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan

Die 31-jährige Schauspielerin, die im Alter von nur drei Jahren bereits als Model durchstartete, hat seit dem im Jahr 2013 veröffentlichten Streifen 'The Canyons' keinen Film mehr veröffentlicht und sich nach einer Auswanderung und mehreren Besuchen in Entzugskliniken von ihrem Stress in London erholt. Doch wie es aussieht, hat Lohan davon nun genug. Wie ein Bekannter 'The Blast' verriet, ist die Schauspielerin über die Weihnachtszeit nun wieder zurück in New York und wolle dort Gespräche über mögliche neue Projekte führen. Zudem sei die Schauspielerei ihre "wahre Leidenschaft" und sie habe die vorherige Pause genutzt, um an ihrem Talent zu feilen. Die New Yorkerin hat vor kurzem mehrere Szenen für die britische Comedy-Serie 'Sick Note' gedreht, in der auch 'Harry Potter'-Star Rupert Grint mitspielt.

Auch deshalb habe sie ihre Auswanderung nach Europa nie bereut. So gab sie vor kurzem im Gespräch mit 'E! News' zu: "Ja, ich vermisse Hollywood. Aber es gibt vieles, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen und ich habe endlich eine Art Frieden gefunden dadurch, dass ich mit Kindern arbeite und Menschen helfe, die mich wirklich interessieren. Natürlich hat mir meine Arbeit Spaß gemacht, aber man muss sich auch Zeit für sich selbst nehmen."

Doch auch von ihrem Ex-Verlobten musste Lindsay erst einmal Abstand nehmen. Nachdem sie sich von dem Unternehmer Egor Tarabasov getrennt hatte, berichtete die 'Zum Glück geküsst'-Darstellerin in der Show 'John Bishop: In Conversation With...' von ihrem Leid: "Ich befand mich in einer gewalttätigen Beziehung mit meinem Ex-Freund, der mich oft schlug. Ich wusste nicht, wie ich dort rauskommen sollte, bis sich alles änderte. Ich bekam die Kontrolle zurück und schwor, dass mich nie wieder jemand verletzen würde."


Tagged in