Liz Hurley soll frisch mit Niccolo Barattieri di San Pietro zusammen sein.

Liz Hurley

Liz Hurley

Das ist aber nicht gerade die feinste Art, Frau Hurley! Wie die 'Daily Mail' berichtet, soll sich der 45-jährige Niccolo Barattieri di San Pietro von seiner 26-jährigen Freundin, Lady Kitty Spencer, getrennt haben, um mit der weitaus älteren Schauspielerin zusammen zu sein. Bereits im Mai sei die Nichte von Lady Di aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein. Und nur wenige Wochen später muss sie sich damit abfinden, dass sich ihr Freund eine neue Freundin gesucht hat. Ein Vertrauter Spencers erklärte dem Blatt: "Kitty hat ihren Freunden erzählt, dass sie glaubt, Niccolo und Liz seien ein Paar und dass sie es für sich behalten, weil sie so kurz nach der Trennung zusammengekommen sind. Sie fühlt sie verletzt, aber ihre Freunde versuchen, dass sie sich besser fühlt, indem sie ihr sagen, dass Niccolo und Liz vielleicht nur enge Freunde sind."

Ein weiterer Insider verriet der Zeitung jedoch, dass die Liebelei der beiden "DAS Gesprächsthema in Chelsea" sei und Baratteri Hurley mit Likes in den sozialen Medien bombadiert und deren Haus regelmäßig besucht habe. Im vergangenen Jahr war bekannt geworden, dass Hurley ihrem Ex noch immer nicht ihren Verlobungsring zurückgegeben hatte, obwohl sich die beiden bereits 2013 getrennt hatten. Damals hatte ihr ehemaliger Partner Shane Warne in der australischen Ausgabe von 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus!' erzählt: "Sie hat ihn mir nicht zurückgegeben. Ich werde sie nach ihm fragen." Ob er den mit einem blauen Saphier besetzten, 76.000 Euro teuren Ring mittlerweile zurückbekommen hat, ist nicht bekannt.